IOL - Finder
Ophthalmologische Nachrichten
kostenlos



Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

die Corona-Pandemie macht(e) auch vor der Augenheilkunde nicht halt. Kataraktoperation gehörten – zusammen mit Knie- und Mandeloperationen – zu den am häufigsten verschobenen Eingriffen während des Lockdowns. Der Rückgang betrug 79 Prozent, während der Durchschnitt aller Operationen 41 Prozent betrug.

Die Hoffnung bleibt, dass bald wieder Normalität in den Alltag und somit auch in das OP-Geschehen einkehrt.

Zum sechsten Mal nun präsentiert Ihnen der Biermann Verlag den IOL-Finder, für den 18 Anbieter und die Redaktion Daten zu rund 185 Linsen zusammengestellt haben und der den aktuellen Entwicklungen Rechnung trägt.

Ob phake IOL, Vorderkammer- oder Hinterkammerlinsen, ob Sonderlinsen für die Astigmatismus- und die Presbyopiekorrektur oder auch eine Additive IOL: Die wichtigsten Daten zu jedem Produkt finden Sie in der bewährten übersichtlichen Form auf einer Seite zusammengefasst.

So unterstützt Sie der IOL-Finder bei der Wahl der richtigen Intraokularlinse für Ihre Patienten. Natürlich steht Ihnen diese Hilfe auch weiterhin online zur Verfügung: Die Web-App auf www.iol-finder.de erlaubt es Ihnen, dank verschiedener Filter direkt das gewünschte Produkt zu finden.

Herzlichst, Ihre Redaktion des IOL-Finder

Köln, im August 2020

zum ePaper

zur WebApp